° Abnehmen mit Hypnose °

 

 

Mit der Kraft unseres Unterbewusstsein ist es nicht nur möglich abzunehmen, sondern dies auch noch ohne sich dabei zu quälen!

In Hypnose kann sowohl ein schneller werdendes Sättigungsgefühl suggeriert werden, als auch, dass der Verzicht auf bestimmte Lebensmittel, die zuvor noch so verlockend waren, nun ganz leicht und einfach ist.Statt dessen macht es auf einmal viel mehr Spaß sich zu bewegen, Sport zu treiben und dem Körper etwas Gutes zu tun und das ganz ohne Zwang und große Selbstüberwindung! Denn:

Sobald das Unterbewusstsein unter Hypnose das Bild der Zielfigur angenommen hat, führt es uns wie von selbst und unbeirrbar dort hin.

 

 

Das Abnehmprogramm umfasst prinzipiell 3 Termine, um eine langfristige Erfolgsquote zu erzielen.

Diese 3 Termine beinhalten:

 

 

1. Termin:         Vorgespräch, erste Hypnose, Veränderung des Selbstbildes, Auflösen von         

                       Abnehmblockaden, Freude an körperlicher Bewegung wecken

 

2. Termin:         Vertiefung der bereits gesetzten Suggestionen und Anker, Auflösen besonders

                        hartnäckiger Essgewohnheiten, welche evenutell in noch tieferen Schichten des

                        Unterbewusstseins verankert sind - eventuelle Hypnose-Analyse

 

3. Termin:         Abschließende Vertiefung der besonders wirksamen Suggestionen zur

                       Sicherstellung der Erreichung des Zielgewichts, Verankerung von

                       Selbsthypnose für eine weitere effektive Unterstützung zu Hause

 

 

 

Energieausgleich:  
Pauschalpreis für alle 3 Sitzungen            320,- Euro

(Gesamtbetrag bitte zu Ersttermin mitbringen)

 

 
Terminvereinbarung:  
Shari D. Kovacs  

E-Mail: sha@sternenkraft.at

 

Tel.: +43650 933 65 65

 

 

 

Kontaktforumular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

 

Hinweis:

Hypnosesitzungen bei Sternenkraft ersetzen keine ärztliche Therapie oder Psychotherapie. Jegliche Behandlung von Krankheiten und deren Symptomen ist in Österreich den Ärzten vorbehalten. Es werden keine Diagnosen erstellt oder Heilversprechen abgegeben. Es werden keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt.